Tourenprogramm

Piz Linard

Datum Sa 25. Jul.  bis So 26. Jul. 2020
Gruppe Sektion,JO
Leitung
Leitung
Berggasse 40
7000 Chur
Mobile 079 375 45 87
E-Mail:
Typ/Zusatz: H (Hochtour)
Anforderungen Kond. B
Techn. WS
Unterkunft / Verpflegung Chamanna dal Linard SAC
Route / Details Tag 1: Zustieg auf die Chamanna dal Linard ab Lavin
Tag 2: Piz Linard via Normalroute (Auf- und Abstieg)

Schlechwetter-Variante:
Übernachtung auf der Linard-Hütte mit anschliessender Wanderung im Gebiet (z.B. nach Klosters via Berghaus Vereina)
ZusatzinfoZitat Topoführer 'Silbernagel':
Der Piz Linard ist so, wie man sich einen "richtigen Berg" vorstellt: Eine perfekte, 4-kantige Pyramide, massig in Gestalt, thront er einsam entrückt als höchster Berg der Silvrettagruppe über dem Unterengadin. Weniger perfekt ist die Felsqualität, die auch für Bündner Verhältnisse nur das Prädikat "mittelmässig" bekommt.

Aufstieg Tag 1: 915 Höhenmeter
Aufstieg Tag 2: 1100 Höhenmeter
Abstieg Tag 2: 2000 Höhenmeter

Die Steinschlag-Gefahr in der Normalroute ist ernst zu nehmen, darum soll die Gruppengrösse nicht zu gross angesetzt werden.
Oft liegt im Juli noch Schnee in der Aufstiegsrinne, dann ist die Tour problemlos und wunderschön.
Ausrüstung Gstältli, Helm, Steigeisen und Pickel
Anmeldung Online bis Di 30. Jun. 2020, Max. TN 0 / 4